Yoga

Was ist Yoga?

 

Viele Menschen verbinden mit dem Wort Yoga entweder Gesundheit und Fitness oder anmutig wirkende Körperstellungen und Entspannung. Das stimmt, aber Yoga umfasst noch viel mehr.

  1. Das Wort Yoga, manchmal auch “Joga” geschrieben, kommt aus dem indischen Sanskrit und bedeutet “Einheit, Harmonie”. Die Praxis des Yoga bewirkt eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Sie führt zu einer Bewusstwerdung der ursprünglichen Einheit und Verbundenheit mit dem gesamten Kosmos.

    2. Yoga umfasst auch die Techniken, um diese Einheit zu erreichen. Wir nutzen Yoga für mehr Lebensqualität, Ausgeglichenheit und Energie. Der ideale Einstieg ist das Hatha Yoga. Es bietet viele Instrumente wie Körperübungen, Atemübungen, Tiefenentspannung und Meditation. Im weiteren Sinne gehören auch gesunde Ernährungund positives Denken dazu.

  1. Im Yoga gibt es verschiedene Richtungen. Bei Yoga Vidya lernst du den ganzheitlichen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda. Dieser Yoga vereint verschiedene Yoga Wege für die Förderung der ganzen Persönlichkeit des Menschen.     

                                

Wer kann Yoga üben?

 

Grundsätzlich kann jeder Yoga üben: Kinder und Senioren, Frauen und Männer, Gesunde und Erkrankte. Denn je nach körperlicher Verfassung und Lebensumstände können Übungen angepasst werden. Falls du Beschwerden hast, berate dich als Yoga Anfänger zunächst mit deinem Arzt oder Physiotherapeuten. Nimm doch dafür unseren Yoga Vidya Übungsplan zur Hand.

Was bringt mir Yoga?

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gesundheit. Es als gilt eines der besten “Mittel” der Stressbewältigung. Das ist wissenschaftlich nachgewiesen. Verspannungen lösen sich, wodurch stressbedingte Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen gelindert werden oder gar nicht erst entstehen. Die Abwehrkräfte werden erhöht und das Immunsystem stärkt sich.

Neben besserer Laune und mehr Energie berichten Yoga-Übende von geistiger Klarheit und erhöhter Konzentration. Auch fördert Yoga Gelassenheit und innere Ruhe. Erfahre selbst wie Yoga bei dir wirkt, indem du es übst. 

 

Wo kann ich Yoga lernen?

Genau hier auf meiner Seite bist du richtig!

Du kannst gerne einzelne Stunde bei mir oder bei dir Zuhause buchen.

 

Ich biete:

Hatha Yoga

Rückenyoga

Schwangerschaftsyoga

Yoga nach der Schwangerschaft 

Seniorenyoga

Kinderyoga

Faszienyoga

Atmung und Meditation

Stressbewältigung/Entspannung

Augenyoga

 

 

 

Unter Preise (hier klicken) sind die Einzelleistungen mit Zeit und Kosten aufgeführt.

Therapeutisches Yoga

 

Im therapeutischen Yoga verbinde ich die ganzheitliche Grundprinzipien der Yoga-Tradition von Yoga Vidya, mit neuesten anatomischen Kenntnissen der westlichen Physiotherapie und Ayurveda.

Das Erstellen eines therapeutischen Befundes ermöglicht es mir eine ganzheitliche Therapie anpasst auf Ihre individuelle Bedürfnisse zu konzipieren.

Ich erstelle individuell für Sie wirkungsvolle Übungsabfolgen, die sich besonders bei Gelenkschmerzen, Rücken-,Nacken- , Schulter- und Armschmerzen, aber auch bei Kopfschmerzen Unruhe- und Schlafstörungen bewehrt haben.

Ein richtiger Energie- und Motivotionsschub sind die häufigsten Begleiter, über die mir meine Patienten immer wieder berichten! 

 

Unter Preise (hier klicken) sind die Einzelleistungen mit Zeit und Kosten aufgeführt.

Die Teilnehmerin wird korrigiert ...

Copyright 2021 – Elena Friedrich
Copyright 2021 – Elena Friedrich